Flensburger Jahrmarkt 2022

Das mit Abstand größte Vergnügen!

Die Stadt Flensburg sowie alle Schausteller freuen sich auf ein tolles Erlebnis mit Dir auf dem Flensburger Jahrmarkt. Dieser findet von Freitag, den 01. April bis Sonntag, den 10. April 2022 täglich in der Zeit von 14:00 bis 23:00 Uhr statt.

UPDATE: Jetzt bis zu 1500 Besucher/Innen – Live-Ticker informiert

Unser LIVE-TICKER ermöglicht Dir einen schnellen Einblick über die aktuelle Besucherzahl auf dem Veranstaltungsgelände und das aktuelle Warteaufkommen.

Aufgrund der Größe des Veranstaltungsgeländes und insbesondere der Erfahrungen aus den Starttagen des Jahrmarktes wurde einvernehmlich mit dem Gesundheitsamt beschlossen, dass sich bis zu 1500 Besucher/Innen auf dem Veranstaltungsgelände befinden dürfen.

Die Sicherheit und Gesundheit aller Besucher/innen stehen für uns alle an oberster Stelle.

Unsere Verhaltensregeln sind abhängig von der aktuellen Landesverordnung Schleswig-Holstein zur Bekämpfung des Coronavirus SARS-CoV-2, daher gibt es Änderungen bezüglich der Verhaltensregeln auf dem Veranstaltungsgelände.

Klicke HIER, um Dich über den Ablauf und die geltenden Regeln auf unserem Veranstaltungsgelände zu informieren.

In diesem Jahr bietet der Flensburger Jahrmarkt wieder tolle Aktionen an. Klicke HIER, um Dich über alle Aktionen zu informieren.

Die Sicherheit und Gesundheit aller Besucher/innen stehen für uns alle an oberster Stelle.

Auch in diesem Jahr stehen Sicherheit und Gesundheit aller Besucher des Herbstmarktes für uns an oberster Stelle.

Unsere Verhaltensregeln sind abhängig von der aktuellen Landesverordnung des Landes Schleswig-Holstein. Wir informieren Euch rechtzeitig über die diesjährigen Verhaltensregeln sowie das Sicherheits- und Hygienekonzept.

Sicherheits- und Hygienekonzept ist für eine Auslastung von 1500 Besucher/Innen ausgelegt.

Dennoch wird durch das Ordnungsamt und den Sicherheitsdienst vor Ort situations- und lageabhängig die maximale Personenzahlbegrenzung festgelegt.
Informiere Dich HIER über die aktuell zugelassene Personenzahl auf dem Veranstaltungsgelände.

Besondere Zeiten erfordern ein rücksichtsvolles, verantwortungsbewusstes Verhalten und das Einhalten der geltenden Regeln aller Besucher/Innen auf dem Veranstaltungsgelände. Klicke HIER um Dich über den Ablauf und die geltenden Regeln auf unserem Veranstaltungsgelände zu informieren.

Wir freuen uns sehr über Deinen Besuch!

Aktuelle Besucherzahl

Hier siehst Du, wie viele Besucher/Innen sich derzeit auf dem Veranstaltungsgelände aufhalten:

Besucherlimit 27.09.2020 – 1.300 Besucher/Innen

0 / 1300

27.09.2020  22:00 Uhr

Bitte vermeide lange Wartezeiten. Wenn die maximale Personenzahl von bis zu gleichzeitig 1.500 Besucher/innen erreicht ist, freuen wir uns, wenn Du uns zu einem späteren Zeitpunkt wieder besuchen kommst.

Aktuelle Wartezeit

Je nach Wochentag und Tageszeit kann es zu unterschiedlichen Wartezeiten kommen. Außerdem können die Wartezeiten an den beiden Eingängen „Zur Exe“ und „Friesische Straße“ variieren:

Eingang „Friesische Straße“:

Keine Wartezeit

Eingang „Zur Exe“:

Keine Wartezeit

27.09.2020  22:00 Uhr

Ablauf und Corona Hinweise

Die Stadt Flensburg als Veranstalter des Jahrmarktes 2022 hält sich an alle Vorgaben der derzeit geltenden Landesverordnung zur Bekämpfung des Coronavirus SARS-CoV-2. Ein umfangreiches Sicherheits- und Hygienekonzept liegt vor.

Die Sicherheit und Gesundheit aller BesucherInnen stehen an oberster Stelle. Bitte informiere Dich regelmäßig über die herrschenden Regeln auf dem Veranstaltungsgelände und beachte alle Aushänge. Durch ein rücksichtsvolles Miteinander und das Einhalten der Regeln wird Dein Besuch ein tolles Erlebnis.

Insbesondere sind folgende Verhaltensregeln zu beachten:

  • Das Veranstaltungsgelände ist für jede Besucherin und jeden Besucher frei zugänglich.
  • An folgenden Stellen befinden sich die Ein- und Ausgänge:

  • Die Einhaltung eines Mindestabstandes von 1,5 Metern zu anderen Personen wird empfohlen. 
  • In Situationen, in denen der Mindestabstand nicht eingehalten werden kann, wird das Tragen einer Mund-Nasen-Bedeckung empfohlen. Insbesondere ist hiermit die Nutzung der Sanitäranlagen und Innenräume der Geschäfte gemeint. 
  • Beachte bitte alle Aushänge zu den geltenden Regeln an allen Fahr- und Showgeschäften, Verkaufsständen, Schiess- und Spielgeschäften, Imbiss- und Ausschankgeschäften sowie Spezialverkaufsgeschäften. 

Das gesamte Veranstaltungsgelände ist barrierefrei. Sanitäranlagen und Parkplätze für Menschen mit Beeinträchtigungen werden vorgehalten. 

Eine gute Anbindung an den ÖPNV ist gegeben. 

Parkplätze sind auf dem Parkplatz „Friesischen Lücke“ vorhanden.

AKTIONEN

Der Flensburger Jahrmarkt bietet in diesem Jahr besondere Aktionen an.

Am Sonntag, den 03. April wirst Du unvergessliche Momente mit bekannten Disney Figuren erleben können. Märchenhafte Erlebnisse mit der zauberhaften Prinzessin Jasmin und der abenteuerlustigen Merida warten auf Dich. Und auch Aladdin und Schneewittchen können es kaum erwarten Dich kennenzulernen. 

Am Dienstag, den 05. April findet unser Schnipseltag statt. Lade dir deinen Coupon direkt hier herunter und erhalte bei den genannten Fahrgeschäften zwei Fahrten für den Preis von einer: Schnipseltag-Coupon

Am Donnerstag, den 07. April ist unser Familientag. Komm unseren Jahrmarkt zusammen mit Deinen Liebsten besuchen und entdecke tolle Angebote an vielen Ständen. Ob gebrannte Mandeln, leckere Bäckereien, eine unvergessliche Fahrt im Karussell oder Fahrgeschäft – es wird für Groß und Klein etwas dabei sein.

SCHAUSTELLER

Die SchaustellerInnen freuen sich wieder einen Jahrmarkt durchführen zu können. Der Flensburger Jahrmarkt ist der größte Jahrmarkt Schleswig-Holsteins und seit 1924 auf der Flensburger Exe beheimatet. Viele SchaustellerInnen sind traditionell mit dem Flensburger Jahrmarkt verbunden, von Generation zu Generation sind viele Betriebe in Flensburg gewachsen. Der Flensburger Jahrmarkt ist jedes Jahr aufs Neue ein unvergessliches Erlebnis für alle SchaustellerInnen. 

In diesem Jahr wird es wieder viele Fahr- und Showgeschäfte, Verkaufsstände, Schiess- und Spielgeschäfte, Imbiss- und Ausschankgeschäfte sowie Spezialverkaufsgeschäfte für Alt und Jung geben.

Stadt Flensburg - Die Oberbürgermeisterin